Therapie- und Mobilisationsstuhl für die Früh- und Erstmobilisation

Für den Genesungsverlauf eines Intensivpatienten spielt die Erst- und Frühmobilisation eine entscheidende Rolle. Genau für diesen Einsatzbereich haben wir unsere Mobilisations- und Therapiestühle Mobilizer® entwickelt. Sie unterstützen enorm bei der frühen Mobilisation und Pflege von schwachen und immobilen Patienten. Als Klinik reduzieren Sie Therapieaufwand und -dauer und profitieren so von deutlichen Einsparmöglichkeiten.

Alle Mobilizer® sind stufenlos verstellbar zwischen einer Liege- und Sitzposition sowie positionsunabhängig in der Höhe. Eine besondere Funktion ist unser innovativer und patentierter Längenausgleich: Beim Aufrichten aus einer Liegeposition werden die sonst üblichen Scherkräfte im Rücken des Patienten minimiert. Dadurch werden Maßstäbe in der Dekubitusprophylaxe gesetzt und der Patient sitzt sicher und stabil.

Mobilizer® Medior

Der Mobilisationsstuhl Mobilizer® Medior bringt Ihre Patienten sanft und sicher von der Liege- über die Sitzposition bis zur Stehposition / Vertikalisierung des Patienten. Ein zusätzliches Vibrationsmodul setzt neue Maßstäbe in der neurologischen Rehabilitation.

Mehr erfahren →

Mobilizer® Norbert

Der Mobilizer® Norbert vereint die Funktionen einer Liege und eines Mobilisationsrollstuhles. Durch unseren patentierten Längenausgleich wird ein sicheres und stabiles Aufsitzen für Patientengewichte bis 230 kg ermöglicht. Der neue Norbert beinhaltet zudem alle Funktionen des Mobilizer® Ottfried.

Mehr erfahren →

Mobilizer® Ottfried

Der Mobilizer® Ottfried ist für Patientengewichte bis 230 kg geeignet und mittels einem elektrischem Handschalter komfortabel zu bedienen. Er ist ebenfalls mit unserem bewährten Längenausgleich ausgestattet.

Mehr erfahren →

Vibrationstherapie in der neurologischen Rehabilitation

Die Früh- und Erstmobilisation ist entscheidend für die Rehabilitation schwer betroffener Patienten. In dieser Phase stellt das neuartige Vibrationsmodul eine effektive Unterstützung dar. Installiert in der Fußplatte des Therapie- und Mobilisationsstuhls Mobilizer® Medior, erzeugt das Modul Schwingungen durch Vibration. Über die Fußsohlen werden sie auf den gesamten Halteapparat des Patienten übertragen.

Innovative
Technik

Patentierter Längenausgleich mit Sitzkantelung, stufenlose Verstellung aus jeder Position heraus, intuitive Bedienung

Optimale
Therapieunterstützung

Erstmobilisation bereits während der Stabilisierungsphase, verbesserte Dekubitus- und Pneumonieprophylaxe.

Verbesserte
Arbeitsergonomie

Rückenschonendes Arbeiten, gesteigerte Akzeptanz durch das Personal.