Sichere Patientenmobilisation
mit dem Mobilizer® Norbert

Der Mobilizer® Norbert vereint die Funktionen einer Liege und eines Mobilisationsrollstuhls. Mit Norbert wird ein stabiles und sicheres Aufsitzen von Patienten bis zu 230 kg ermöglicht und ist somit gut geeignet für die Mobilisierung adipöser Patienten in der Intensivpflege. Wie all unsere Mobilizer® und Curalizer® ist er für eine optimale Patientenpositionierung stufenlos verstellbar.

Der Mobilizer® Norbert – mechanisch oder elektromotorisch

Der Liegerollstuhls Mobilizer® Norbert ist in zwei Varianten erhältlich: in einer mechanischen Ausstattung mit einem Pumphebel oder in der elektromotorischen Variante mit einem Akkusystem . Die elektromotorische Verstellung erfolgt mittels eines Handschalters. In Kombination mit einer positionsunabhängigen Höhenverstellung kommt diese besonders der Arbeitsergonomie entgegen und erleichtert das Handling bei adipösen Patienten. Die optionale Höhenverstellung ist auf Wunsch ebenfalls bei der mechanischen Variante erhältlich.

Sehen Sie hier unser Produktvideo für den Mobilizer® Norbert:

Der Mobilizer® Norbert in 360-Grad-Ansicht

mit elektromotorischer Höhenverstellung

Patentierter Längenausgleich für ein sanftes Aufsitzen

Für einen barrierefreien seitlichen Transfer sind die Armauflagen vollständig nach hinten schwenkbar. Durch unseren patentierten Längenausgleich werden Scherkräfte im Rückenbereich vermieden und der Patient kann stufenlos von einer Liege- in eine Sitzposition mobilisiert werden. Der Patient bleibt in einer stabilen Position bei Neigungsverstellung der Rückenlehne. Diese Technik trägt maßgeblich zur Dekubitusprophylaxe bei. Das Pflegepersonal wird durch die Minimierung von Lagerungs- und Repositionierungsmaßnahmen entlastet.

Innovative
Technik

Patentierter Längenausgleich mit Sitzkantelung, stufenlose Vertikalisierung, einfache Handhabung.

Optimale
Therapieunterstützung

Erstmobilisation bereits während der Stabilisierungsphase, verbesserte Dekubitus- und Pneumonieprophylaxe.

Verbesserte
Arbeitsergonomie

Rückenschonendes Arbeiten, gesteigerte Akzeptanz durch das Personal.